En tilleggstjeneste som tilbys av Bitcoin Prime

Handelsprovisjoner hos Bitcoin Prime fungerer på samme måte som en konvensjonell aksjehandelsavgift. Bare i stedet for en fast avgift, betaler du en variabel provisjon.

Så standard handelsprovisjon hos Bitcoin Prime er 1,49%. Dette betyr at du betaler 1,49 % når du kjøper en kryptovaluta, og igjen når du selger den. Denne variable prosentandelen multipliseres med verdien av kjøps-/salgsordre.

For eksempel: https://www.indexuniverse.eu/nb/bitcoin-prime-svindel/

La oss si at du vil kjøpe Bitcoin verdt 1000 pund
Du overfører penger fra din britiske bankkonto gratis
Når midlene kommer, fullfører du transaksjonen og betaler 1,49 % – tilsvarende en provisjon på £14,90
Noen måneder senere er din £1000 Bitcoin-investering nå verdt £1500
Du bestemmer deg for å ta ut fortjenesten din, så igjen betaler du 1,49 % provisjon
Bare denne gangen beregnes dette mot gjeldende verdi av investeringen din, som er £1500
Som sådan betaler du £22,35
Nå bør vi gjøre det klart at med 1,49 % er dette et svært lite konkurransedyktig provisjonsgebyr. Faktisk er det betydelig høyere enn andre ledende meglere i dette området.

For eksempel lar eToro deg kjøpe og selge kryptovalutaer provisjonsfritt. Når det gjelder innskudd, belaster den bare 0,5 %, som er minutt sammenlignet med de 3,99 % som belastes av Bitcoin Prime.

Dessuten blir ting verdt på Bitcoin Prime hvis du bestemmer deg for å handle små beløp. Dette er fordi du i stedet for et variabelt gebyr betaler et fast gebyr.

For eksempel:

Hvis det totale transaksjonsbeløpet er mindre enn £10, er gebyret £0,99
Hvis det totale transaksjonsbeløpet er mellom £10 og £25, er gebyret £1,49
Hvis det totale transaksjonsbeløpet er mellom £25 og £50, er gebyret £1,99
Hvis det totale transaksjonsbeløpet er mellom £50 og £200, er gebyret £2,99
Ved første øyekast høres kanskje ikke ovennevnte flateavgiftsstruktur ut som mye. Men det er i prosent. Hvis du for eksempel kjøpte Bitcoin til en verdi av £11 og betalte £1,49 – fungerer dette med en variabel provisjon på i underkant av 15%. I sin tur betyr dette at du må tjene minst 15 % bare for å gå i balanse!

Merk: Handelsgebyrene på Bitcoin Prime Pro er betydelig lavere. Vi kjører deg gjennom inns og outs av dette lenger ned.

Debetkort Øyeblikkelig kjøp Debetkortuttak UK Bank Transfer Trading Commission
3,99 % 2 % GRATIS 1,49 %
Konverteringer av kryptovaluta
En tilleggstjeneste som tilbys av Bitcoin Prime er konvertering av kryptovaluta. For eksempel kan dette føre til at du bytter Bitcoin mot Ethereum.

Hos Bitcoin Prime ville det ikke være noe krav om å selge Bitocin tilbake til pund og kjøpe Ethereum. I stedet kan du gjøre dette direkte, noe som reduserer antallet transaksjoner du må gjøre.

Imidlertid vil Bitcoin Prime legge til en “spredning” på 2 % på valutakonverteringer. Dette betyr at du vil få en pris som er 2 % høyere enn markedskursen. Som sådan er dette likevel en avgift – og en dyr en.


Wie man Ethereum mit PayPal kauft

Ethereum ist eine quelloffene, dezentralisierte Softwareplattform, die auf der Blockchain-Technologie basiert. Die Plattform ermöglicht die einfache und rationelle Entwicklung von verteilten Anwendungen (dApps) und intelligenten Verträgen ohne Beteiligung oder Kontrolle durch Dritte. Ethereum wurde 2015 eingeführt und der Preis von Ether (ETH) lag zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels bei rund 1700 USD.

PayPal hingegen ist eine weltweit akzeptierte Zahlungsmethode, die sowohl Komfort als auch Sicherheit für nationale und internationale Zahlungen bietet. In dieser ausführlichen Anleitung werden wir alle Aspekte des Ethereum-Kaufs mit PayPal erläutern.

Lesen sie auch diesen interessanten Artikel zum Thema: https://www.specficnz.org/ethereum-kaufen-paypal/

Vergleichen Sie die besten Broker, bei denen Sie Ethereum mit PayPal kaufen können
Bevor Sie sich auf die Suche nach einer Kryptowährungsbörse oder einer Broker-Plattform machen, auf der Sie Ethereum mit PayPal kaufen können, sollten Sie wissen, dass viele von ihnen PayPal nicht als Zahlungsmethode anbieten. Dies liegt an den Erstattungsrichtlinien von PayPal, die ein wesentlicher Bestandteil des Käuferschutzes sind. Diese Politik ermöglicht es Betrügern, falsche Streitfälle zu registrieren, was aufgrund der Unumkehrbarkeit von Kryptotransaktionen zu erheblichen finanziellen Schäden für Kryptowährungsbörsen und -broker führen kann.

Allerdings erlauben einige regulierte Krypto-Broker-Plattformen PayPal als Zahlungsmethode. Wenn Sie sich entschieden haben, ETH mit PayPal zu kaufen, stellen Sie sicher, dass Sie nur seriöse und regulierte Plattformen verwenden. Die Nutzung unbekannter Websites kann, gelinde gesagt, problematisch sein und führt häufig zu Verlusten.

Warum sollte ich Ethereum mit PayPal kaufen?

Ein Dienst wie PayPal eignet sich sehr gut für Online-Transaktionen, da er Ihnen zusätzlich zu Ihrer ursprünglichen Zahlungsmethode (Kreditkarte, Debitkarte oder Banküberweisung) eine weitere Sicherheitsebene bietet. PayPal bietet ein zuverlässiges und globales Zahlungsnetzwerk mit demselben Komfort wie eine Kredit-/Debitkarte, aber mit einer günstigeren Gebührenstruktur. Dank der hochmodernen Technologie von PayPal sind die Kontodaten der Nutzer sicher und die Käufer vor Betrug geschützt.

Direktes Kaufen von Ethereum mit PayPal

Viele neue Kryptowährungsspekulanten glauben fälschlicherweise, dass sie Ether einfach mit PayPal auf jeder Website kaufen können, die Ethereum verkauft. Dies ist jedoch nicht der Fall. Sie müssen PayPal bei einem Kryptowährungsmakler oder einer Börse verwenden, um Ethereum zu kaufen. Wenn Sie Ihren Kauf bei einem Makler oder einer Börse tätigen, müssen Sie eine bekannte und sichere Plattform wählen.

Es ist wichtig, an dieser Stelle zu betonen, dass PayPal seinen US-Kunden zwar jetzt direkte Angebote zum Kauf von Ethereum, Bitcoin, Litecoin und Bitcoin Cash macht und plant, denselben Service in anderen ausgewählten internationalen Märkten sowie über seinen sozialen Zahlungsdienst Venmo anzubieten, dass es PayPal-Nutzern aber bis 2021 nicht erlaubt sein wird, ihre Kryptowährungsbestände aus ihren digitalen PayPal-Brieftaschen zu transferieren (ab jetzt). Das bedeutet, dass Sie Ethereum, sobald Sie es über PayPal gekauft haben, in Ihrer digitalen PayPal-Brieftasche aufbewahren müssen und es nicht möglich ist, die Münzen auf eine andere Art der Aufbewahrung zu übertragen, weder bei PayPal noch außerhalb. Die einzige Möglichkeit, wie Sie Ihre Krypto-Coins verwenden können, ist durch Einkäufe. PayPal wandelt dann Ihre ETH in die am Verkaufsort verwendete Fiat-Währung um.

Anonymer Kauf von Ethereum mit PayPal

Auch wenn es möglich ist, Ethereum anonym mit PayPal zu kaufen, wird dies nicht empfohlen. Damit es funktioniert, müssen Sie möglicherweise einen falschen Namen, eine virtuelle Kreditkarte und eine vorübergehende E-Mail-Adresse angeben. All dies kann gegen die Geschäftsbedingungen von PayPal verstoßen. In einem solchen Szenario wird PayPal als zentralisiertes Unternehmen betrachtet, das das Recht hat, ein Konto jederzeit zu sperren. Außerdem müssen Sie es schaffen, einen Verkäufer zu finden, der bereit ist, ETH zu verkaufen, ohne vorher Ihre Identität zu überprüfen. Kurz gesagt, es ist nicht legal, ETH anonym mit PayPal zu kaufen.

Globale Regeln für den Kauf von Ethereum mit PayPal

Alle regulierten Kryptowährungsbörsen und Maklerplattformen überprüfen die Identität ihrer Kunden mithilfe umfassender KYC-Verfahren (Know Your Customer). Um die KYC-Anforderungen zu erfüllen, muss eine Person eine Kopie ihres amtlichen Lichtbildausweises, wie z. B. einen Führerschein oder Reisepass, auf die Plattform hochladen. In einigen Fällen kann die Person auch aufgefordert werden, einen Adressnachweis hochzuladen.

Als weltweit tätiger Finanzdienstleister hält PayPal auch die allgemeinen Gesetze zur Bekämpfung der Geldwäsche (AML) und der Terrorismusfinanzierung (CFT) sowie die entsprechenden nationalen Gesetze der verschiedenen Länder ein. Krypto-Broker-Plattformen und Börsen, die Finanzdienstleistungen anbieten, unterliegen ebenfalls denselben Gesetzen und müssen die Identitäten aller ihrer Kunden überprüfen. Werfen wir einen Blick auf die KYC/AML-Vorschriften, die in einigen der wichtigsten Länder der Welt gelten.

Australien

In Australien gibt es eine Behörde namens AUSTRAC (Australian Transaction Reports and Analysis Center). Diese Behörde reguliert den Markt, um Aktivitäten wie Terrorismusfinanzierung, Geldwäsche, Steuerhinterziehung usw. zu verhindern. PayPal ist als lizenziertes ADI (Authorised Deposit Institution) in Australien tätig und muss dieselben australischen Vorschriften und Bankgesetze einhalten, die auch für alle anderen Finanzinstitute im Land gelten. Um ETH mit PayPal in Australien zu kaufen, müssen Sie einen KYC-Verifizierungsprozess durchlaufen, unabhängig davon, ob Sie eine Kryptowährungsbörse oder einen Broker nutzen. Dazu müssen Sie in der Regel einen gültigen amtlichen Lichtbildausweis und einen Adressnachweis hochladen.

Vereinigte Staaten

In den USA gibt es ein recht strenges Gesetz zur Bekämpfung der Geldwäsche, das Bank Secrecy Act (BSA). Dieses Gesetz wird vom FinCEN (Financial Crimes Enforcement Network) beaufsichtigt. Alle Banken, Finanzinstitute, Kryptowährungsbörsen und Kryptowährungsmakler müssen das BSA einhalten. Darüber hinaus hat die FinCEN wiederholt betont, dass alle in den USA ansässigen Krypto-Broker und -Börsen die BSA-Richtlinien zur Buchführung und “Travel Rule” einhalten müssen. Sie müssen auf ihren Portalen Informationen über den Absender und den Empfänger jeder finanziellen Transaktion offenlegen. Mit anderen Worten, um ETH-Käufe über PayPal, eine Krypto-Plattform in den USA, zu tätigen, müssen alle notwendigen regulatorischen Anforderungen erfüllt werden, einschließlich Know Your Customer (KYC).

Schweiz

Die Schweiz, ein führendes Land in der EU, hat einige der fortschrittlichsten Gesetze in Bezug auf Kryptowährungen in der Welt. Da das Land lange Zeit ein sicherer Hafen für Vermögenswerte war, ist es vielleicht nur natürlich, dass es auch ein Ort ist, der alle Arten von Kryptotransaktionen erleichtert. Aufgrund des kryptofreundlichen Umfelds operieren viele Broker von der Schweiz aus, was es einfach macht, Ethereum mit PayPal zu kaufen. Da sie reguliert sind, werden sie Sie dennoch auffordern, die KYC-Anforderungen zu erfüllen. Es ist eine gute Idee, diese Formalitäten einzuhalten, da sie nicht nur dazu beitragen, Geldwäsche und andere illegale Aktivitäten zu verhindern, sondern es diesen Organisationen auch ermöglichen, Ihre Identität zu schützen.

Ist der Kauf von Ethereum mit PayPal in meinem Land möglich?

Auch wenn PayPal zu den weltweit am meisten akzeptierten Zahlungsmethoden gehört, gibt es immer noch einige Länder, in denen der Dienst nicht verfügbar ist. Dies gilt insbesondere für einige Entwicklungsländer, in denen die Regierungen ständig mit Finanzbetrug zu kämpfen haben. Unter diesem Link ( https://www.paypal.com/webapps/mpp/country-worldwide ) können Sie sehen, ob PayPal in Ihrem Land angeboten wird.

Was sind die Unterschiede zwischen Ethereum und PayPal?

Während eine große Anzahl von Menschen in entwickelten Ländern wie dem Vereinigten Königreich, den USA usw. PayPal aktiv nutzen, um für Waren und Dienstleistungen im Internet und offline zu bezahlen, hat die Verwendung von Kryptowährungen wie Ethereum, Bitcoin usw. für denselben Zweck allmählich zugenommen. Es ist jedoch ganz klar, dass sich diese beiden Zahlungsmethoden – PayPal und Ethereum – voneinander unterscheiden.

Ethereum wird hauptsächlich für zwei Dinge verwendet – den Handel auf Online-Plattformen wie Kryptowährungsbrokern und -börsen und im Ethereum-Blockchain-Netzwerk zum Ausführen von dApps (dezentralen Anwendungen). Obwohl es auch auf einigen Websites für den Kauf von Waren und Dienstleistungen verwendet wird, ist Ethereum nicht mit Zahlungsmitteln wie PayPal, Kredit- und Debitkarten usw. zu vergleichen. Derzeit akzeptieren Online-Handelsplattformen häufiger Debitkarten oder PayPal als Zahlungsmittel als Ethereum. ETH-Zahlungen sind ähnlich wie Banküberweisungen, bei denen eine Partei eine direkte Zahlung an eine andere leistet, jedoch ohne einen Finanzvermittler. Alle ETH-Transaktionen werden auf der öffentlichen Blockchain der Kryptowährung aufgezeichnet und innerhalb eines Zeitrahmens von 30 Sekunden bis 5 Minuten verarbeitet. Außerdem fällt eine Transaktionsgebühr an, die sich zum Zeitpunkt der Abfassung dieses Artikels auf etwa 20 Dollar pro Ethereum belief.

PayPal hingegen ist eher ein echtes Zahlungsnetzwerk. Außerdem bieten sie ihren Nutzern einen Käuferschutz an, so dass sie eine Transaktion anfechten und eine Rückerstattung erhalten können. Aus diesem Grund ist PayPal auf vielen Kryptowährungs- und Brokerage-Websites nicht sehr beliebt. Ethereum-Transaktionen sind unwiderruflich, sobald sie verarbeitet wurden, es sei denn, der Zahlungsempfänger entscheidet sich für eine Rückzahlung der Kryptowährung. PayPal erhebt auch dann eine Gebühr für Transaktionen, wenn Sie mit einer mit Ihrem PayPal-Konto verknüpften Debit- oder Kreditkarte bezahlen möchten. Diese Gebühr beträgt in der Regel 2,9 % der Transaktionskosten, zuzüglich einer Pauschalgebühr je nach Land, in dem Sie leben.

Welche Einschränkungen gibt es für PayPal beim Kauf von Ethereum?

Abgesehen von dem oben beschriebenen Rückerstattungsproblem gibt es weitere Einschränkungen im Zusammenhang mit PayPal, wenn es um den Kauf von ETH geht. Kryptowährungsbörsen oder Broker können die Menge der Kryptowährung, die Sie mit PayPal kaufen können, begrenzen. PayPal hat auch inhärente Überweisungsgrenzen. Sie können über ein verifiziertes PayPal-Konto maximal 60.000 US-Dollar und nicht mehr als 10.000 US-Dollar pro Transaktion versenden.

Es kann auch Kauflimits geben, die davon abhängen, ob Ihr Konto verifiziert ist oder nicht. Darüber hinaus akzeptieren nicht viele Börsen oder Broker PayPal als Zahlungsmethode. Auch hohe Gebühren können abschreckend wirken.

Welche Gebühren fallen bei PayPal an?

Möglicherweise müssen Sie eine Reihe von Gebühren zahlen, wenn Sie PayPal verwenden, um ETH von einer Kryptowährungsbörse oder einem Broker zu kaufen. Zunächst einmal kann die Plattform eine Gebühr für die Nutzung von PayPal erheben, die bei einigen Plattformen bis zu 10 % betragen kann. Eine Umrechnungsgebühr von 2,5 % bis 4 % kann auch erhoben werden, wenn Ihre Landeswährung von der Plattform nicht unterstützt wird.

Was sind die Vor- und Nachteile des Ethereum-Kaufs mit PayPal?
Banküberweisungen sind die billigste Zahlungsmethode, aber sie können auch langsam sein. Kreditkarten sind bequemer zu benutzen, haben aber höhere Gebühren. PayPal liegt irgendwo dazwischen und bietet eine gesunde Mischung aus Kosten und Komfort.

Vorteile

  • Im Allgemeinen sind PayPal-Transaktionen günstiger als Debit- und Kreditkarten.
  • PayPal bietet den gleichen Einkaufskomfort wie eine Karte.
  • PayPal-Transaktionen sind hochsicher und verschlüsselt, und das Risiko von Betrug und Diebstahl ist gering.
  • Wenn Sie mit einer Kredit- oder Debitkarte einkaufen, die mit Ihrem PayPal-Konto verknüpft ist, können Sie Punkte sammeln.
  • PayPal verfügt über einen Start-up-Käuferschutz, d. h. Sie können Ihre Transaktionen zurückgeben und eine vollständige Rückerstattung verlangen.
  • Mit einem ausgezeichneten Kundensupport und einer intuitiven Benutzeroberfläche ist PayPal sehr einfach zu bedienen.

Benachteiligungen

  • Wenn Ihr Mobiltelefon oder Computer gehackt wird, könnte sich jemand in Ihr PayPal-Konto einloggen und unberechtigte Transaktionen durchführen.
  • Als einer der größten Zahlungsanbieter der Welt war PayPal bereits mehrfach Ziel von Cyberangriffen.
  • Ist PayPal die beste Zahlungsmethode, um Ethereum zu kaufen?
  • Es gibt keine schlechteste oder beste Zahlungsmethode für den Kauf von Ethereum. Letztlich kommt es darauf an, welche Methode für Sie am besten geeignet ist. Während Kredit- und Debitkarten maximalen Komfort beim Kauf von Kryptowährungen bieten, bietet PayPal ein ähnliches Maß an Bequemlichkeit, allerdings zu niedrigeren Kosten.
  • Banküberweisungen sind nach wie vor die beliebteste Zahlungsmethode für den Kauf von Kryptowährungen, da die Transaktionskosten niedriger sind und Überweisungen zwischen Bankkonten und Kryptowährungsbörsen/Brokern einfach sind.

Zusätzliche Tipps zum Kauf von Ethereum mit PayPal

Wenn Sie sicher sind, dass Sie PayPal zum Kauf von Ethereum verwenden möchten, müssen Sie zunächst einen Broker finden, der PayPal als Zahlungsmethode akzeptiert. Wenn Sie sich für eine Börse entscheiden, sollten Sie sicherstellen, dass Sie über ausreichende technische Kenntnisse zur Nutzung der Plattform verfügen. Die Nutzung von Börsen kann komplexer sein als die von Brokerplattformen.

Broker haben niedrigere Gebühren, sind reguliert, bieten flexible Handelsoptionen und sind normalerweise nicht gegen PayPal-Transaktionen eingestellt. Lassen Sie sich nicht von Phishing-Websites oder gefälschten E-Mails täuschen, die es auf Ihre Zahlungsinformationen abgesehen haben. Überprüfen Sie die von Ihnen genutzten Websites sorgfältig, bevor Sie Ihre Zahlungsinformationen eingeben, und senden Sie Ihre Zahlungsinformationen niemals per E-Mail.

Schlussfolgerung

Ethereum, Bitcoin und eine Handvoll Altcoins sind als Anlagemöglichkeiten auf dem Markt aufgetaucht. Besonders beliebt sind sie nach einer Hausse auf dem Kryptowährungsmarkt Anfang 2021. Daher könnte es der richtige Zeitpunkt für Sie sein, Ethereum mit PayPal zu kaufen. In diesem ausführlichen Artikel über die verschiedenen Aspekte, die mit solchen Käufen verbunden sind, haben wir die Einschränkungen, Gebühren, Regeln, Vorteile und mehr von PayPal untersucht. Hoffentlich haben wir Ihnen alle Informationen gegeben, die Sie für ETH-Käufe mit einem PayPal-Konto benötigen.


BCH/USD-Preisbereiche, da die Münze einen Schlüsselträger enthält

Bitcoin Bargeld-Preisvorhersage: BCH/USD-Preisbereiche, da die Münze einen Schlüsselträger von $220 enthält

Seit einigen Tagen konsolidieren sich die BCH/USD-Preisaktionen um die untere Grenze des Kanals.
BCH/USD-Markt

Schlüssel-Ebenen:

  • Widerstandsebenen: $260, $270, $280
  • Unterstützungsstufen: $190, $180, $170

BCH/USD kämpft derzeit mit dem bärischen Druck, der weiterhin die gesamte Kryptolandschaft beherrscht. In den vergangenen Tagen waren einige Aktionen zu beobachten, die sich positiv auswirken. Die Zone zwischen $214 und $240 blieb jedoch als wichtigste Unterstützungsmarke bei The News Spy intakt. Die Haussiers wollen sicherstellen, dass der Preis oberhalb des Kanals bleibt, bevor er heute in die Unterstützungszone von 219 $ eintaucht.

Was ist von Bitcoin Cash (BCH) zu erwarten?

Trotz der Tatsache, dass der BCH-Preis vor ein paar Tagen bis zu 240 $ erreichte, konnte er seine Performance nicht halten und begann, nach unten zu sinken. Derzeit bewegt sich BCH/USD unter den gleitenden 9- und 21-Tage-Durchschnitten, aber der gegenwärtige Trend deutet darauf hin, dass sich die BCH-Preise weiterhin seitwärts bewegen könnten, bevor der Tag zu Ende geht.

Sollte der Markt jedoch unter die untere Grenze der Handelsspanne fallen, könnte der BCH-Preis auf die Unterstützungen bei $190, $180 und $170 fallen und den Preis auf ein neues Monatstief bringen, während sich der RSI (14) in die gleiche Richtung unter die 35er Marke bewegt. In der Zwischenzeit, falls die Haussiers die Unterstützung bei $225 halten können, könnte ein sehr starker Kaufdruck den Kurs wahrscheinlich auf einen Widerstand von $250 bringen. Während man auf diesem Niveau handelt, könnte eine zinsbullische Fortsetzung die Widerstandsmarken bei $260, $270 und $280 berühren.

Verglichen mit Bitcoin haben die letzten Tage den Bären bei der Kontrolle des Marktes die Oberhand gegeben. Nach dem jüngsten negativen Vorzeichen am 2. und 3. September könnte BCH/BTC dem Abwärtstrend in dem Maße weiter folgen, wie die Verkäufer bei The News Spy weiterhin mehr Druck in den Markt pumpen.

Darüber hinaus könnte der Marktpreis wahrscheinlich wieder einen Aufwärtstrend aufnehmen, wenn die Bullen den Kurs bei 2210 SAT halten und dann über den gleitenden 9- und 21-Tage-Durchschnitt kreuzen können, um die Widerstandsmarke von 2350 SAT und darüber zu erreichen. Da sich der RSI (14) jedoch unter die 35er Marke bewegt, könnte ein erneuter Test den Kurs der Münze auf die Unterstützungen des 2050 SAT und darunter senken.


Bitcoin-hintaennuste: BTC / USD on vaarassa pudota alle 9 000 dollaria

BTC / USD palaa alle 9 300 dollarin jälkeen, kun useita epäonnistuneita yrityksiä suunnitella nouseva läpimurto 9 ja 21 päivän liukuvien keskiarvojen ylärajan yläpuolella. Ensimmäinen digitaalinen kolikko on menettämässä päivittäin arviolta 1,15%: n arvosta, ja se pysyy enimmäkseen ennallaan tämän päivän alusta lähtien. Tällä hetkellä BTC / USD vaihtaa omistajaa 9,268 dollarilla, lyhyen aikavälin alhaisen volatiliteetin ollessa keskellä.

Samaan aikaan markkinat ovat pysyneet konsolidointitilassa liikkuvien keskiarvojen alapuolella, laskevan trendiä kohti

Voidaan kuitenkin odottaa, että markkinat voivat jatkaa myyntiä heti, kun laskut kohtaavat. Mutta jos härät osoittavat vahvaa sitoutumista, kuningaskolikko voi nousta potentiaaliseen vastustuskykyyn 10 000, 10 200 ja 10 400 dollarissa. Tekninen osoitin RSI (14) on tyylikkäästi alaspäin, mutta saattaa pian tulla alas.

Muutama päivä sitten Bitcoin Trader on yrittänyt kehittää toipumista, mutta ei onnistunut puhkeamaan ylöspäin kääntyvien keskiarvojen yläpuolella. Asioiden näkökulmasta karhujen pitäisi voida siirtää hinta kanavan alarajan alapuolelle lisätäksesi laskuskenaarioita, jotka saattavat johtaa hintaan seuraavien laskujaksojen 8600, 8 400 ja 8 200 dollarin tukeen. .

Kun tarkastellaan 4 tunnin kaaviota, Bitcoinin hinta on tällä hetkellä kaupankäynnissä noin 9 291 dollaria ja alle 9 ja 21 päivän liukuvan keskiarvon, kun se on palannut päivittäiseltä alimmilta 9 244 dollarilta

Myyntipaine on kuitenkin edelleen olemassa, mikä johtaa kolikon menettämään suurimman tuen liikkuvilla keskiarvoilla. Samaan aikaan 9 100 dollaria tai vähemmän voi tulla peliin, jos BTC laskee alle 9 200 dollarin tukitason.

Jos ostajat voivat kuitenkin vahvistaa ja energisoida markkinoita, he voivat edelleen nostaa hintaa liukuvien keskiarvojen yläpuolelle. Siksi tämän rikkominen voisi myös antaa sonnille mahdollisuuden testata vähintään 9 500 dollaria. Käänteisesti, RSI (14) valmistautuu ylittämään alle 40-tason, ja kun tämä tehdään, markkinahinta voidaan vetää 9,100 dollarin ja sitä alhaisemmalle tukitasolle.


Studie besagt, dass Bitcoin die Leistung eines Portfolios verbessert

So ist es mit Bitcoin Revolution geschehen

Nur ein Prozent, das in Kryptowährungen gehalten wurde, steigerte einer sechsjährigen Studie zufolge die jährlichen Erträge um bis zu 7,5%.

Eine Studie von Iconic Funds hat ergeben, dass Krypto-Währungen von nur einem Prozent die Renditen in einer Reihe von Portfolios erhöhen.
Die Studie versuchte zu zeigen, dass trotz der Volatilität von Crypto die risikobereinigten Renditen durch die Hinzufügung von Crypto deutlich verbessert wurden.
Die jährlichen Renditen von Indizes, die zu fünf Prozent in Krypto-Währungen gehalten wurden, erreichten über einen Zeitraum von sechs Jahren zweistellige Werte.

Schon 1% steigert die Renditen

Eine Studie des Krypto-Asset-Management-Unternehmens Iconic Funds legt nahe, dass schon ein Prozent in Krypto-Währungen die Renditen aller Portfolio-Typen steigern kann.

Das Startup mit Sitz in Frankfurt ist ein Joint Venture zwischen der Krypto-Asset-Management-Gruppe Iconic Holding und der Cryptology Asset Group, das von den legendären Unternehmern Christian Angermayer und Mike Novogratz gegründet wurde. Die am Dienstag veröffentlichte Studie soll die Auswirkungen von Krypto-Währungen auf traditionelle und alternative Anlageportfolios untersuchen – und sie ist überraschend positiv.

“Viele Investoren und Institutionen stehen Bitcoin und Krypto wegen seiner weithin bekannten Volatilität skeptisch gegenüber”, sagte Patrick Lowry, CEO der Iconic Holding, gegenüber Decrypt. “Wir wollten objektive Informationen präsentieren, die zeigen, wie selbst trotz der Volatilität die risikobereinigten Erträge verschiedener Portfoliotypen von Krypto-Vermögenswerten im beobachteten Zeitraum selbst bei einer einprozentigen Allokation auf Krypto immer noch deutlich verbessert wurden.

Die Auswirkungen der Einbeziehung eines Krypto-Index mit einer Gewichtung von einem Prozent, drei Prozent oder fünf Prozent wurden untersucht. Bitcoin, Ethereum, XRP, Litecoin, Tether, Bitcoin Cash, EOS, Binance Coin, Bitcoin SV und Tezos waren die für den Index verwendeten Kryptowährungen.

Kryptowährungen und die Auswirkung auf die Sharpe Ratio

Im Mittelpunkt der Studie steht die sogenannte Sharpe Ratio. Sie ist ein gebräuchliches Maß für Risiko und Ertrag und gewichtet, inwieweit die Rendite eines Portfolios höher war als die eines risikofreien Vermögenswerts. Die Studie fand “erhebliche” Erhöhungen der Sharpe Ratio in allen von den Forschern untersuchten Portfoliomodellen – vom traditionellen Aktien- und Anleihenportfolio bis hin zum Pensionsfonds – unter der Annahme einer passiven Anlagestrategie.

“Das Family-Office-Portfolio wurde zweifellos am stärksten von einer Krypto-Allokation beeinflusst, da es seine Sharpe-Ratio mit einer Drei-Prozent-Allokation mehr als verdoppelt hat”, sagte Lowry.

Gemessen an den kumulativen Renditen übertrafen die Portfolios einschließlich der Krypto-Währungen den (nicht-krypto-basierten) Referenzindex über den beobachteten Zeitraum (zwischen 2013 und 2019) deutlich, in einigen Fällen um mehr als 100%, so die Untersuchung.

Die jährlichen Renditen von Indizes, die zu fünf Prozent in Kryptowährungen gehalten wurden, erreichten zweistellige Werte, wobei der höchste Wert mit fast 15% für ein ausgewogenes Portfolio, das Aktien, Anleihen, Immobilien, Gold und Rohstoffe umfasst, erreicht wurde.

Für die Zukunft ist eine Studie von Iconic Funds geplant, die die Korrelation von Krypto-Assets mit traditionellen Anlageklassen untersuchen soll.

“Wir wollen der Erzählung von Bitcoin/Crypto als ‘nicht korrelierende Anlageklasse’ mit Sachdaten die Wahrheit sagen”, sagte Lowry. “Ich vermute, dass die Ergebnisse nicht das sein werden, was die Leute erwarten.


Brave Browser: 7 key questions to understand the Binance Widget

On May 1st, the integration of the Binance widget in Brave Browser was announced. But, as an innovative element, probably many of you have key questions that we have come to answer today.

In this way, understanding the Binance Widget is fundamental for its use and, precisely for this reason, we will clarify the most frequent doubts about it.

Binance launches widget in Brave Browser
Binance Widget
The launch was heralded as the first browser-exchange integration of its kind, allowing users to trade and manage crypto-currencies “without interruption”.

As a result, the 13.5 million monthly active users of the Brave browser will be able to access crypto exchange services without leaving the web browser.

In this way, through this new widget in Brave Browser, users will be able to see the summary of their active balances in the crypto exchange and can convert them to other crypts if they wish. They will also be able to buy and sell their crypts repeated his argument / eos blockchain launch / rebranded from align commerce / counter that narrative / increased electricity costs / what amounted to a ddos attack / latest stimulus bill / revolutionize the protocol / bitcoin and bitcoin cash / creation of investment vehicles through it.

However, the innovative launch has generated some doubts in users that must be answered to take full advantage of the new service.

My experience using Brave Browser for a week, part 1

7 key questions to consider
Understanding the Binance widget is fundamental to start using it through Brave Browser, that’s why today we bring you the 7 most frequently asked questions clarified by the browser.

1. Do you collect my information?
The crypto world was born from the fight for freedom and privacy, so it is normal that we care about our data. Thus, Brave clarifies that it will not collect information about the transactions you make through the Widget.

In this sense, he assures that “the widget will simply use the Binance API directly with Binance if you log in through OAuth and interact with the widget”.

2. Can I withdraw my BATs through Binance?
Let’s remember that the Basic Attention Token (BAT) is the token used by Brave Browser to reward users. Therefore, the browser ensures that there will be no changes in Brave Rewards.

“If you check with Uphold, you can transfer your Uphold funds to your Binance account if you wish, just as you would if there was no Binance widget in Brave”.

Secure Brave.
3. What happens if Binance stops working?
You can connect to your Binance account through OAuth, so they emphasize that no accounts are created within Brave.

That is, Brave only uses the crypto exchange API to easily show users their account balances and to execute operations.

4. Could Binance replace Uphold?
Brave Browser says no, as the new Binance Widget is independent from Brave Rewards and therefore a new service that allows you to easily access your account on the crypto exchange.

5. How do I connect the widget to my account on the crypto exchange?
To connect the Binance widget to your account, you must click on the “Connect” button in the widget. Once you have done this, a window will appear where you will have to go through the crypto exchange authentication process. And, that’s it! Now you can use the widget.

6. Will my privacy be compromised on Brave?
Brave Browser ensures that your privacy in the browser will not be compromised when using the Binance widget. In this way, it ensures that you do not load any remote Binance content. It only communicates with Binance or Binance.US, depending on your country, when you interact with the widget.

7. Is the widget compatible for Binance.com and Binance.us?
Brave Browser ensures that the new widget is able to work with both platforms depending on your location. In the upper right corner of the widget you will find an option to select your platform.


VibraVid erweitert seinen Markt weiter

VibraVid erweitert seinen Markt weiter mit dem neuen BeatzCoin-Listing an der ABCC-Börse.

Die revolutionäre blockkettenbetriebene Musik- und Videoplattform VibraVid hat kürzlich die Notierung ihres nativen BeatzCoin (BTZC)-Token an der ABCC-Börse in Singapur angekündigt.

Ein BTZC/USDT-Handelspaar ging am 29. November in Betrieb und ermöglicht es sowohl Privatanlegern als auch institutionellen Anlegern, den Tron-basierten Token von der schnell wachsenden Börse zu erwerben, die in Schlüsselmärkten der GUS-Region tätig ist und die für ihre Sicherheit und intuitive Handelserfahrung mit Bitcoin Revolution sowie für die Expertise und Erfahrung ihres Gründers und CEO Calvin Cheng, der auch der aktuelle Vorsitzende von ASX-notiertem Retech Technology ist, akkreditiert ist.

So ist es mit Bitcoin Revolution geschehen

Die ABCC-Listung wird die sechste von BeatzCoin sein. VibraVid hat angekündigt, dass ABCC BeatzCoin durch gezielte gemeinsame Kampagnen unterstützen wird, die Handelswettbewerbe, plattformübergreifende Benutzerintegration sowie Social Media Initiativen und AMAs umfassen.

Was gibt es noch weiteres?

Dies ist nur eines der neuesten Updates, das eine aufregende Zeit für VibraVid markiert, dessen dezentrale P2P-Plattform für Content Creators und User bereits rund 2.500 registrierte Benutzer hat, mehr als 1.200 Audio- und Videodateien hochgeladen wurden und über 40.000 Blockchain-Transaktionen von BTZC unterstützt wurden, unterstützt durch die Geschwindigkeit und Sicherheit der TRON-Blockchain und das dezentrale BitTorrent File System (BTFS) zur Dateispeicherung.

Dies sollte eine willkommene Nachricht für aktive Inhaltsersteller sein, die sich zunehmend Sorgen um Änderungen der Plattformregeln und -vorschriften gemacht haben, die ihre Fähigkeit bedrohen, ihre Inhalte effektiv zu monetarisieren und zu verbreiten. VibraVid und BeatzCoin bieten daher eine dringend benötigte Alternative, bei der Autoren ihre Inhalte hochladen, speichern, vermarkten und an Benutzer verkaufen können, mit dem zusätzlichen Vorteil, dass sie Merchandise und Veranstaltungstickets direkt an ihre Abonnenten und Fans verkaufen können.

Da die Content-Produktion und die Follower-Bases exponentiell wachsen, wenn wir in eine Ära eintreten, die von digitaler Kreativität geprägt ist, kann man erwarten, dass mehr Menschen nach Plattformen suchen, die mehr finanzielle Freiheit und Autonomie ermöglichen, und VibraVid nutzt sehr stark die dezentralen Vorteile der Blockchain-Technologie, um neue Benutzer zur Nutzung ihrer Plattform zu bewegen.