Direkt zum InhaltDirekt zur NavigationDirekt zum Kalender

Forschungspartnerschaften stärken für Innovation und nachhaltige Entwicklung

Logo

Event calendar for the month: Mai 2017

[Previous Month]
[Next Month]

Botschafterin des Wissenschaftsjahres

Science Network

Der Rat für Humanwissenschaften (Human Sciences Research Council)

Der Human Sciences Research Council (Rat für Humanwissenschaften, HSRC), die offizielle südafrikanische Forschungsbehörde, führt kritische und unabhängige Forschungen zu allen Aspekten der menschlichen und gesellschaftlichen Entwicklung durch.

Tätigkeitsschwerpunkt des HSRC sind politikrelevante, sozialwissenschaftliche Projekte im größeren Rahmen für den öffentlichen Sektor, für Nichtregierungsorganisationen und internationale Entwicklungsbehörden. Dafür arbeitet der HSRC mit Forschern auf der ganzen Welt, jedoch speziell in Afrika, zusammen. Der HSRC setzt sich für modernste Forschung ein, die die Entwicklung national, in der südafrikanischen Entwicklungs-Community und in Afrika unterstützt. Ferner sorgt der HSRC für die Verbreitung von Forschungsergebnissen.

Als nationale Behörde für Sozialwissenschaften ist der HSRC bestrebt, die Kluft zwischen Forschung, Politik und konkreten Maßnahmen in seiner Funktion als Zentrum für Wissen zu überbrücken und auf diese Weise die Wirksamkeit der Forschung zu erhöhen. Für dieses Ziel arbeitet der HSRC mit wichtigen Stellen wie nationalen Behörden, anderen Forschungsorganisationen, multinationalen Verbänden, Universitäten, Nichtregierungsorganisationen sowie Geber- und Entwicklungsorganisationen zusammen.

Mit nahezu 500 engagierten Mitarbeitern – Forschern, technischem Personal und Verwaltungsmitarbeitern – und sechs Niederlassungen in vier südafrikanischen Provinzen kann der HSRC jederzeit flexibel und umfassend auf aktuelle und neue Anforderungen reagieren. Für seine sechs multidisziplinären Forschungsprogramme und -zentren sind die Anforderungen von Benutzern maßgeblich.

www.hsrc.ac.za