Direkt zum InhaltDirekt zur NavigationDirekt zum Kalender

Forschungspartnerschaften stärken für Innovation und nachhaltige Entwicklung

Logo

Event calendar for the month: Mai 2017

[Previous Month]
[Next Month]

Botschafterin des Wissenschaftsjahres

Science Network

Teilnahmebedingungen

1. Teilnahme und Ausschluss

Teilnahmeberechtigt sind alle, die an einer deutschen Hochschule immatrikuliert sind und ihren Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland haben. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der an der Aktion beteiligten Einrichtungen sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Die Teilnahme am Wettbewerb erfolgt über die fristgerechte Einsendung per E-Mail eines den Vorgaben entsprechenden Essays sowie einer gültigen Immatrikulationsbescheinigung einer deutschen Hochschule.

2. Gewinn

Die Gewinner werden von einer Jury in Kooperation mit einem Experten-Gremium gekürt. Bewertet werden alle Essays, die den vorgegebenen Kriterien entsprechen und fristgerecht per E-Mail eingereicht werden.

3. Keine Barauszahlung und Rechtsweg

Der Gewinn kann nicht in bar ausgezahlt werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. 

4. Teilnahmeschluss, Gewinnbenachrichtigung und -übertragung  

Der Essaywettbewerb GESCHICHTE. SCHREIBEN. ZUKUNFT. endet am 31.01.2013 um 24 Uhr. Die Gewinner werden nach Sichtung der Einreichungen durch die Organisatoren per E-Mail informiert. Meldet sich ein Gewinner nach zweifacher Aufforderung innerhalb angemessener Frist nicht, kann der Gewinn auf einen anderen Teilnehmer übertragen werden. Die Namen der Gewinner und ihre Beiträge (vollständig und/oder in Auszügen) werden außerdem auf der Website des Deutsch-Südafrikanischen Jahres der Wissenschaft 2012/2013 sowie in der Print- und Onlineversion von UNICUM veröffentlicht.

5. Veranstalter des Essay-Wettbewerbs

Internationales Büro (IB) des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) in Kooperation mit dem Hochschulmagazin UNICUM

Internationales Büro des Bundesministeriums für Bildung und Forschung
beim Deutschen Zentrum für Luft und Raumfahrt e.V.
Heinrich-Konen-Str. 1
D-53227 Bonn

6. Datenschutz

Die beim Wettbewerb erhobenen personenbezogenen Daten werden ausschließlich zur Durchführung des Wettbewerbs genutzt und nicht an Dritte weitergegeben.