Direkt zum InhaltDirekt zur NavigationDirekt zum Kalender

Forschungspartnerschaften stärken für Innovation und nachhaltige Entwicklung

Logo

Event calendar for the month: Mai 2017

[Previous Month]
[Next Month]

Botschafterin des Wissenschaftsjahres

Science Network

06.06.2012

„Rally to read!“ bringt Bücher in Südafrikas Schulen

Logo der Initiative Rally to read
Logo der Initiative "Rally to read"

Die Hilfsinitiative „Rally to read!“ verteilt Bücher an Schulen in Südafrika, die weit über das ganze Land verteilt sind und vom staatlichen System nicht mehr erreicht werden. Die Initiative setzt sich zusammen aus Nichtregierungsorganisationen und Unternehmen und unterstützt mit den Bücherlieferungen die Lesekompetenz und damit das Selbstbewusstsein südafrikanischer Schulkinder.

Die Initiative „Rally to read!“ steht das ganze Jahr über in Kontakt mit den kooperierenden Schulen. Höhepunkt ihrer Arbeit ist die jährliche Lieferung der Bücherkisten, die in den Dörfern freudig in Empfang genommen werden. In diesem Jahr werden insgesamt 135 südafrikanische Schulen mit Bücherkisten versorgt.

Die Bücher sollen die Freude der Kinder am Lesen fördern und spielerisch Wissen vermitteln. Durch das Lesen entwickeln die Schülerinnen und Schüler nicht nur ein stärkeres Selbstbewusstsein, sondern erhalten auch Anregungen für eigene Zukunftspläne. So erklärt ein Junge in einem Bericht der Tagesschau zu „Rally to read!“, dass er Arzt werden wolle, um den Menschen in seiner Region zu helfen, da es dort kein Krankenhaus gäbe. „Rally to read!“ arbeitet mit den Schulen in Südafrika auf Augenhöhe zusammen. Die Sponsoren der Initiative begleiten die Tour, um sich vor Ort mit den Schülern und Lehrern auszutauschen.

Nachwuchsförderung und Wertevermittlung spielen auch im Deutsch-Südafrikanischen Jahr der Wissenschaft 2012/2013 eine zentrale Rolle. Welches Wissen ist für die Zukunft entscheidend und wie wird die nächste Generation am besten darauf vorbereitet? Wie entscheiden Menschen, was ethisch richtig ist und nach welchen Werten leben sie in einer Gesellschaft zusammen? Mit diesen drängenden Fragen beschäftigen sich in den kommenden Monaten Projekte und Veranstaltungen in den Themenschwerpunkten Human Capital Development sowie Geistes- und Sozialwissenschaften unter dem Dach des Deutsch-Südafrikanischen Jahres der Wissenschaft 2012/2013.

Über die Themen und Projekte zu den Themenschwerpunkten Human Capital Development sowie Geistes- und Sozialwissenschaften im Deutsch-Südafrikanischen Jahr der Wissenschaft 2012/2013 informiert Sie diese Internetseite fortlaufend.


Zum Beitrag der Tagesschau zu der Initiative „Rally to read!“ 

Zur Website der Initiative „Rally to read!“